Aktuelles

Jugendversammlung

Mitglieder der Jugendfeuerwehr wählen neuen Jugendausschuss

Um 19:00 Uhr eröffnete unser Jugendgruppenleiter Frederik Buhk die Versammlung und begrüßte unsere Gäste. Er konnte die beiden Bürgermeister aus Travenbrück Peter Lengfeld und aus Grabau Hans Joachim Wendt genauso willkommen heißen wie unseren Amtwehrführer Christian Rieken und Vertreter aus allen Ortswehren aus Tralau, Schlamersdorf, Sühlen und Grabau.Der Jugendfeuerwehrwart Nils Lohmann ließ das Jahr 2016 in seinem Bericht Revue passieren. Fünf Mitglieder sind nach Ihrem Probejahr endgültig aufgenommen. Besonders gefreut haben sich die Wehrführer über vier neue Kameraden für die Einsatzabteilungen. Der Jugendausschuss wurde neu gewählt und folgende Kameraden wurden bestimmt: Jugendgruppenleiterin ist jetzt Josephine Besmann, sie wird von den Gruppenführern Jonas Schlüter und Malte Tews unterstützt. Für die Kasse ist nun Reik Scherdin veranwortlich, den Posten des Schriftwartes hat Lysander Gellfart übernommen. 

Rückblick

Das war 2016

Nordlichter in den Bergen

Jugendfeuerwehr Travenbrück im Harz

Wir suchten uns für diese Ausfahrt ein verlängertes Wochenende aus. Brockenwanderung, Monsterroller fahren und jede Menge Spaß standen auf dem Programm

Vier neue Leistungsspangen

Die ersten Mädels mit Leistungsspange in Travenbrück

Die höchste Auszeichnung der Jugendfeuerwehr für Lena, Josephine, Malte und Jerrik. 

Jugendfeuerwehrwart Nils stolz mit den neuen Leistungspangenträgern
Jugendfeuerwehrwart Nils stolz mit den neuen Leistungspangenträgern

In Brandenburg zu Gast

Bei unseren Freunden in Jacobsdorf

Zum Ende der Sommerferien sind wir wieder bei unseren lieben Freunden zu Gast. Mittlerweile besteht unsere Partnerschaft seit 15 Jahren.

Großalarm am Bauhof

Travenbrücker Jugendfeuerwehr im Einsatz

Bei dieser Übung mussten Brände bekämpft und viele Personen gerettet werden.

Einen Tag bei der Feuerwehr

Mitmach- und Erlebnistag in Tralau

Ein Samstag ganz im Zeichen der Feuerwehr Travenbrück. Die Jugendfeuerwehr veranstaltete gemeinsam mit den aktiven Feuerwehrleuten aus Schlamersdorf und Sühlen den ersten Mitmach- und Erlebnistag. Ungefähr 120 Gäste konnten wir begrüßen und unser Ehrenamt präsentieren.

Amtsfeuerwehrfest 2015

Sensationelle Zeit in Sühlen


Der letzte Samstag stand ganz im Zeichen des Amtsfeuerwehrfest. In Sühlen waren alle Feuerwehren des Amtes Bad Oldesloe-Land zusammen gekommen um im Schnelligkeitswettbewerb gegeneinander anzutreten. Wir konnten eine absolute top Zeit erreichen und belegten bei den Jugendfeuerwehren den ersten Platz. Unsere Zeit war so gut, dass wir von allen 24 Teilnehmern den vierten Platz belegten und damit beweisen konnten das die Jugendfeuerwehren vielversprechender und sehr wichtiger Nachwuchs sind. 

Menschenrettung in Handwerksbetrieb

Übung in Schlamersdorf

Am heutigen Samstag stand wieder die traditionelle Übung des Jugendausschusses an. Wir konnten unser Können auf dem Firmengelände von Maurer- und Betonbauermeister Markus Greve in Schlamersdorf zeigen. Angenommen wurde ein Feuer im Lagerbereich des Betriebes. Nach einer Erkundung durch den Gruppenführer stand fest das eine Person vermisst wird und das einige Gefahrstoffe in dem Gebäude waren. Der Angriffstrupp legte direkt mit der Menschenrettung los während die restliche Mannschaft die Wasserversorgung sicherstellte. Im Anschluss wurden noch zwei C-Rohre im Außenangriff eingesetzt. 

25 Jahre Jugendfeuerwehr Travenbrück

Erfolgsgeschichte: Fast 70 Feuerwehrmitglieder sind seit 1990 in die Einsatzabteilungen gewechselt.

Ehrenwehrführer Hans-Werner Nehls erzählt zur Entstehung der Jugendfeuerwehr
Ehrenwehrführer Hans-Werner Nehls erzählt zur Entstehung der Jugendfeuerwehr

An die 100 Gäste werden es wohl gewesen sein. Am Sonntagnachmittag wurde im Tralauer Feuerwehrgerätehaus das 25-Jährige Bestehen der Jugendfeuerwehr Travenbrück gefeiert. Neben den Kameraden aus den Travenbrücker Ortsfeuerwehren Schlamersdorf, Sühlen und Tralau war auch die Feuerwehr Grabau mit vielen Mitgliedern erschienen um dieses Jubiläum zu feiern. Aber nicht nur Blauröcke sondern auch einige Gäste aus der Politik waren anwesend. So überbrachte Kreispräsident Hans-Werner Harmuth die Grüße des Kreises Stormarn und zeigte sich positiv überrascht wie viele verschiedene Dinge eine Jugendfeuerwehr unternimmt.

Sehr gefreut haben sich die Jugendlichen über den Besuch aller befreundeten Jugendfeuerwehren aus der Umgebung. Selbst zwei Mann der Jugendfeuerwehr Jacobsdorf/Mark haben den weiten Weg von der polnischen Grenze auf sich genommen um bei der Veranstaltung dabei zu sein. Während der Veranstaltung berichteten alle bisherigen Jugendfeuerwehrwarte über die Arbeit aus ihrer Amtszeit. Sehr Interessant war dabei die Geschichte zur Entstehung der JF. Hans-Werner Nehls war Ende der 80er Jahre Wehrführer der FF Tralau und war derjenige der die Idee zur Gründung einer Jugendfeuerwehr hatte. "Wir wollten die Jungs von der Straße holen, damit sie gemeinsam etwas Sinnvolles machen" so Nehls. Die Feier wurde mit einer großen Kaffee- und Kuchentafel beendet. Eine große Fotoausstellung mit über 300 Fotos aus der Geschichte wurde sehr gut angenommen und sorgten für den einen oder anderen Lacher.

Die Fotoausstellung fand besonders großes Interesse bei den Gästen.
Die Fotoausstellung fand besonders großes Interesse bei den Gästen.

Hier findet Ihr den aktuellen Dienstplan.

Der Dienstplan 2017 zum Download
Dienstplan 2017.pdf
Adobe Acrobat Dokument 243.0 KB